Muss ich meine Datenschutzerklärung anpassen?

Durch die neue EU-Datenschutzgrundverordnung ist es unabdingbar, dass Sie auf Ihrer Webseite (Datenschutzerklärung) auf die Nutzung unseres Service hinweisen. Dazu haben wir einen vorgefertigten Text für Sie erstellt den Sie gern nutzen können:

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren (DOI). Im Zuge dessen lassen sich potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen und erhalten anschließend über eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Newsletter-Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die E-Mail Adresse in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird NEWSTROLL verwendet. Ihre Daten werden dabei an newstroll.de übermittelt. NEWSTROLL ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. NEWSTROLL ist ein deutscher Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newstroll.de/informationen-fuer-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Dazu nutzen Sie bitte den den "Abmelden"-Link im Newsletter oder wenden sich direkt an uns.

Bitte erweitern Sie diesen Text um gegebenenfalls weitere Inhalte die bei uns gespeichert werden (Namen, Adressdaten, sonstige Personalisierungen) und die Art der angeforderten Informationen beziehungsweise die Inhalte des Newsletters. Bei Messung der Öffnungsrate und Nutzung von Link Trackern werden zudem noch E-Mail Client sowie Datum und Uhrzeit gespeichert.

Zurück